Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bulgarien Parlament

© Nenko Lazarov / CC BY 2.5

05.10.2014

Bulgarien Opposition siegt bei Parlamentswahlen

Die Regierungsbildung könnte sich schwierig gestalten.

Sofia – Die konservative Oppositionspartei GERB geht als Sieger aus der vorgezogenen Parlamentswahl in Bulgarien hervor. Die Partei des ehemaligen Regierungschefs Borissow konnte etwa ein Drittel aller abgegebenen Stimmen hinter sich vereinen, hieß es am Abend.

Die bislang regierenden Sozialisten endeten mit rund 16 Prozent der Stimmen als zweitstärkste Kraft, die Partei gestand ihre Niederlage ein und kündigte den Gang in die Opposition an.

Die Regierungsbildung könnte sich schwierig gestalten, da möglicherweise bis zu acht Parteien die Vier-Prozent-Hürde des bulgarischen Wahlrechts übersprungen haben und somit ins Parlament einziehen. Die meisten dieser Parteien haben eine Kooperation miteinander jedoch ausgeschlossen.

Bei den jetzigen Wahlen handelte es sich bereits um die zweiten vorgezogenen Neuwahlen innerhalb von 17 Monaten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sofia-opposition-siegt-bei-parlamentswahlen-in-bulgarien-73165.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Gauck-Nachfolge Seeheimer Kreis legt sich auf Steinmeier fest

In der Frage der Gauck-Nachfolge hat sich der Sprecher des konservativen Seeheimer Kreises in der SPD, Johannes Kahrs, gegen einen Kompromiss mit der Union ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

"CDU 2017" 80 junge Politiker für höheres Rentenalter

Führende Vertreter der jungen Generation in der CDU fordern in einem Positionspapier ein höheres Renteneintrittsalter ab 2030. "Dabei muss eine Koppelung ...

Manfred Weber CSU

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Flüchtlingskrise CSU will erneuten Kontrollverlust gesetzlich verhindern

Die CSU hat nach ihrem Parteitag Bedingungen für eine Verständigung mit der CDU auf eine gemeinsame Flüchtlingspolitik genannt. "Wir brauchen die ...

Weitere Schlagzeilen