Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

07.06.2017

Sönke Wortmann Frauen und Männer passen eigentlich nicht zusammen

„Frauen sind insgesamt intuitiver.“

Berlin – Die grundlegenden Unterschiede zwischen den Geschlechtern haben sich nach Ansicht des Regisseurs Sönke Wortmann seit seinem Kassenschlager „Der bewegte Mann“ aus dem Jahr 1994 nicht geändert.

„Ich glaube noch immer, dass Frauen und Männer eigentlich nicht zusammenpassen. Aber das hat ja wiederum was. Wenn man so gegensätzlich ist, kann man daraus viel Energie ziehen“, sagte Wortmann der Zeitschrift „Myway“ (EVT 07.06.).

Seiner Meinung nach brauchen Männer viel Zeit, um Dinge zu begreifen, die Frauen schon lange wissen: „Das ist meine Erfahrung. Frauen sind insgesamt intuitiver. Männer holen sie vielleicht irgendwann wieder ein, wenn sie über 40 sind. Ich fange auch gerade an, ein paar Dinge zu verstehen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/soenke-wortmann-frauen-und-maenner-passen-eigentlich-nicht-zusammen-97812.html

Weitere Nachrichten

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

Eurovision Song Contest Sängerin Levina hat ESC-Enttäuschung weitgehend weggesteckt

Levina, die vor sechs Wochen beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew mit mageren sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet war, hat nun die herbe ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Dichter Jürgen Becker lobt neuen Büchner-Preisträger Jan Wagner

Der Dichter Jürgen Becker hat neuen Georg-Büchner-Preisträger Jan Wagner gelobt. Becker, der vor drei Jahren mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet wurde, hob ...

Geigen

© über dts Nachrichtenagentur

Musikerziehung Gregor Meyle sieht Eltern in der Pflicht

Der Musiker Gregor Meyle führt das abnehmende Interesse vieler Kinder daran, ein Instrument zu lernen, auf die mangelnde Initiative der Eltern zurück. ...

Weitere Schlagzeilen