Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Horst Seehofer

© über dts Nachrichtenagentur

11.03.2015

Söder Seehofer bleibt bis 2018 im Amt

„Horst Seehofer sprüht vor Ideen und hat die Kraft, große Themen zu managen.“

Berlin – Bayerns Finanzminister Markus Söder ist Spekulationen entgegengetreten, Ministerpräsident Horst Seehofer (beide CSU) könnte sein Amt vor Ablauf der Wahlperiode 2018 aufgeben. „Horst Seehofer sprüht vor Ideen und hat die Kraft, große Themen zu managen“, sagte Söder der „Welt“. „Ich bin sicher, dass Horst Seehofer bis 2018 im Amt bleibt.“ Mutmaßungen, Seehofer sei erschöpft, nannte er „respektlos“.

Söder warnte die CSU vor Personalspekulationen. „Die Frage nach künftigen Ämterverteilungen stellt sich nicht“, sagte er. „Die CSU hat 2008 ihre absolute Mehrheit verloren, weil sie sich über ein Jahr nur mit der Frage beschäftigt hat, wer welches Amt bekommt.“

Allerdings sprach er sich dagegen aus, die Ämter des Ministerpräsidenten und des CSU-Vorsitzenden mit zwei Personen zu besetzen. „Angela Merkel ist Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende, weil sie die Beste ist. Das hat nichts mit Herkunft, Alter oder Geschlecht zu tun“, sagte er.

„Die CSU hat unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Horst Seehofer zeigt, wie gut es ist, dass die Ämter des Ministerpräsidenten und des Parteivorsitzenden in einer Hand sind.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/soeder-seehofer-bleibt-bis-2018-im-amt-80109.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen