Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

21.10.2009

Sky News Lockerbie-Attentäter al-Megrahi angeblich tot

Schuld an dem sogenannten Lockerbie-Attentat bis zuletzt abgestritten.

Tripolis – Der Lockerbie-Attentäter al-Megrahi soll angeblich tot sein. Das berichtet der britische Nachrichtensender „Sky News“ unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen. Sein schottischer Anwalt hingegen sagte, Megrahi sei nach wie vor am Leben. Megrahi war erst im August in Schottland aus dem Gefängnis entlassen und nach Libyen ausgeflogen worden, weil er an Prostatakrebs im Endstadium litt. Er hatte eine Schuld an dem sogenannten Lockerbie-Attentat bis zuletzt abgestritten.

1988 war ein Sprengsatz an Bord eines Flugzeugs über der schottischen Stadt gezündet worden. Bei dem Anschlag kamen insgesamt 270 Menschen, davon 189 Amerikaner ums Leben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sky-news-lockerbie-attentaeter-al-megrahi-angeblich-tot-2789.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen