Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Willingen hofft auf neuen Schanzenrekord

© dapd

08.02.2012

Skisprung-Weltcup Willingen hofft auf neuen Schanzenrekord

Willingen soll 2013 aus dem Tourkalender gestrichen werden.

Willingen – Das nordhessische Willingen fiebert dem Skisprung-Weltcup am kommenden Wochenende entgegen. “Bei diesen Witterungsverhältnissen wäre sogar ein neuer Schanzenrekord möglich”, sagte Skiclub-Sprecher Dieter Schütz der Nachrichtenagentur dapd. Die aktuelle Bestmarke von 152 Metern hatte der Finne Janne Ahonen 2005 aufgestellt. Schütz rechnet mit mehr als 30.000 Fans, die vom 10. bis 12. Februar das Wintersportspektakel verfolgen.

Getrübt wird die Stimmung jedoch durch Anforderungen des Weltskiverbandes FIS: Ohne neuen Kampfrichter-Turm soll Willingen 2013 aus dem Tourkalender gestrichen werden. Die Gemeinde hofft auf finanzielle Unterstützung von Land und Kreis, um die erforderlichen 2,2 Millionen Euro investieren zu können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/skisprung-weltcup-willingen-hofft-auf-neuen-schanzenrekord-38772.html

Weitere Nachrichten

Claudia Pechstein 2008

© Bjarte Hetland / CC BY 3.0

Claudia Pechstein Kampf gegen Welteislaufverband geht weiter

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein kämpft auch im Jahr 2016 mit einer doppelten Belastung. Über die Zulässigkeit ihrer Schadensersatzklage gegen den ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

IOC Peking wird Gastgeber der Olympischen Winterspiele 2022

Die Olympischen Winterspiele 2022 werden in Chinas Hauptstadt Peking ausgerichtet. Das verkündete der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees ...

Maria Höfl-Riesch

© über dts Nachrichtenagentur

Pressekonferenz Ski-Star Maria Höfl-Riesch beendet Karriere

Die Ski-Fahrerin Maria Höfl-Riesch beendet ihre Karriere. "Die Leidenschaft für das Skifahren war immer da. Nach der Goldmedaille von Sotschi habe ich ...

Weitere Schlagzeilen