Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Skispringer

© über dts Nachrichtenagentur

08.09.2013

Skisprung-Olympiasieger Hannawald „Ich war ein totales körperliches Wrack“

Seinen Alltag habe er „kaum noch bewältigen können.

Berlin – Sven Hannawald, Gewinner der Vierschanzen-Tournee und Olympiasieger im Skispringen, hat erstmals ausführlich darüber gesprochen, wie tief er nach seinem Zusammenbruch vor neun Jahren gefallen ist und wie ihn seine Psychotherapeutin nach fünfjähriger Therapie wieder in ein normales Leben geführt hat.

„Ich war ein totales körperliches Wrack“, sagte Hannawald in einem Gespräch mit dem Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“. „Ich spürte eine totale Unruhe in mir und hatte keinen Schimmer, warum.“ Seinen Alltag habe er „kaum noch bewältigen können“, so Hannawald: „Stand ein Lehrgang an, wollte ich mich vergraben und hoffte, wieder normal zu sein, wenn ich mich nach 30 Tagen ausbuddle.“

Hannawald beschreibt, wie er vor Beginn seiner Behandlung nachts schweißgebadet aufwachte und Weinanfälle bekam. Suizidgefährdet sei er nicht gewesen: „Solche Selbstmordgedanken hätte ich womöglich bekommen, wenn ich nicht mit dem Sport aufgehört hätte. Ich hatte zwar keinen Bock mehr, aber nicht auf das Leben, sondern nur auf den ganzen Mist, in dem ich drinsteckte.“

Auch nach dem neunwöchigen Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik im Allgäu und der Rückkehr in seine Wohnung sei er von Schlaflosigkeit geplagt gewesen: „Eine furchtbare Unruhe packte mich wieder. Ich ging nachts in der Wohnung auf und ab, auch draußen spazieren. Ich ahnte, dass ich dort nicht lange wohnen würde.“

Hannawald, dessen Autobiografie „Mein Höhenflug, mein Absturz, meine Landung im Leben“ in der kommenden Woche im Münchner ZS Verlag Zabert Sandmann erscheint, macht den Druck des Leistungssports für seinen Burnout mitverantwortlich. Er war schon mit sechs Monaten in der DDR in eine Kinderkrippe gekommen. „Da habe ich einen Knacks erlitten. Dadurch hatte ich später Probleme, Menschen nah an mich heranzulassen, weil ich keinen Verlust erleiden wollte.“

Hannawald sieht sich in seinem öffentlichen Bekenntnis zum Burnout als Vorbild für andere Sportler, die unter ähnlichem Druck leiden. „Ich habe gezeigt, dass erfolgreiche Athleten nicht unbedingt Superhelden sind, die nichts und niemand aufhält“, sagt Hannawald. „Ich hatte alles für den Sport gegeben – bis mein Körper streikte.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/skisprung-olympiasieger-hannawald-ich-war-ein-totales-koerperliches-wrack-65590.html

Weitere Nachrichten

Claudia Pechstein 2008

© Bjarte Hetland / CC BY 3.0

Claudia Pechstein Kampf gegen Welteislaufverband geht weiter

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein kämpft auch im Jahr 2016 mit einer doppelten Belastung. Über die Zulässigkeit ihrer Schadensersatzklage gegen den ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

IOC Peking wird Gastgeber der Olympischen Winterspiele 2022

Die Olympischen Winterspiele 2022 werden in Chinas Hauptstadt Peking ausgerichtet. Das verkündete der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees ...

Maria Höfl-Riesch

© über dts Nachrichtenagentur

Pressekonferenz Ski-Star Maria Höfl-Riesch beendet Karriere

Die Ski-Fahrerin Maria Höfl-Riesch beendet ihre Karriere. "Die Leidenschaft für das Skifahren war immer da. Nach der Goldmedaille von Sotschi habe ich ...

Olympia Neureuther nimmt verpasste Medaille gelassen

Der Ski-Sportler Felix Neureuther nimmt es gelassen, dass er die ersehnte Olympiamedaille im Slalom bei den Winterspielen in Sotschi verpasst hat. "Ich ...

Sotschi Olympische Winterspiele offiziell beendet

Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach, hat am Sonntagabend um 22:09 Uhr Ortszeit (19:09 Uhr deutscher Zeit) die ...

Olympia Herren-Biathleten holen Silber in der Staffel

Die deutschen Biathleten haben sich bei den Olympischen Spielen in Sotschi am Samstag in der Staffel der Männer über 4x7,5 Kilometer die Silber-Medaille ...

Olympia Sachenbacher-Stehle bestätigt positive Dopingprobe

Die Skilangläuferin und Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle hat eine positive Dopingprobe bei den Olympischen Winterspielen bestätigt, gleichzeitig aber ...

Olympia Auch italienischer Athlet positiv auf Doping getestet

Bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi ist auch ein italienischer Athlet positiv auf Doping getestet worden. Das bestätigte der ...

Doping Deutscher Sportler bei Olympia positiv getestet

Ein deutscher Sportler ist bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi positiv auf Doping getestet worden. Wie der Deutsche Olympische ...

Olympia Deutsche Langlauf-Damen holen Bronze

Die deutsche Damen-Langlaufstaffel hat bei den Olympischen Spielen in Sotschi die Bronze-Medaille erkämpft. Abschlussläuferin Denise Herrmann erreichte ...

Olympia Höfl-Riesch holt Silber im Super-G

Die deutsche Ski-Rennfahrerin Maria Höfl-Riesch hat sich bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi im Super-G die Silber-Medaille gesichert. In einem ...

Olympia Deutsche Rodler holen vierte Goldmedaille

Die deutschen Rodler Natalie Geisenberger, Felix Loch, Tobias Wendl und Tobias Arlt haben am Donnerstag bei den Olympischen Winterspielen im russischen ...

Olympia Biathlet Erik Lesser gewinnt Silber über 20 Kilometer

Biathlet Erik Lesser hat am Donnerstag bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi über 20 Kilometer die Silbermedaille gewonnen. Gold ging an ...

Olympia Sawtschenko und Szolkowy holen Bronze

Die Eiskunstläufer Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy haben am Mittwoch bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi die Bronzemedaille ...

Olympia Gold für Rodler Wendl und Arlt im Doppelsitzer

Die deutschen Rodler Tobias Wendl und Tobias Arlt haben am Mittwoch bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi Olympia-Gold im Doppelsitzer ...

Olympia Kombinierer Frenzel holt Gold-Medaille

Der Kombinierer Eric Frenzel hat sich bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi die Gold-Medaille gesichert. Nachdem der 25-Jährige nach dem ...

Olympia Carina Vogt gewinnt Gold im Skispringen

Skispringerin Carina Vogt hat am Dienstag im russischen Sotschi die Goldmedaille auf der Normalschanze gewonnen und damit das vierte Olympia-Gold für die ...

Olympia Deutsche Rodlerinnen gewinnen Gold und Silber

Die deutsche Rodel-Weltmeisterin Natalie Geisenberger hat am Dienstag im russischen Sotschi ihr erstes Olympia-Gold im Einsitzer gewonnen, die ...

Olympia Höfl-Riesch holt Gold in der Super-Kombination

Die deutsche Ski-Rennfahrerin Maria Höfl-Riesch hat sich bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi in der Super-Kombination die Gold-Medaille gesichert. ...

Olympia Felix Loch gewinnt erste Medaille für Deutschland

Rodler Felix Loch hat am Sonntag die erste Medaille für die deutsche Mannschaft gewonnen. Im Einsitzer holte der 24-Jährige bei den Olympischen ...

Olympia Deutsche Skilangläufer abgeschlagen

Die deutschen Skilangläufer haben beim 30 Kilometer Skiathlon der Olympischen Spielen in Sotschi die einstelligen Plätze verpasst, Gold sicherte sich der ...

Altkanzler Schröder Sotschi-Berichterstattung „eine Katastrophe“

Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder hat die Berichterstattung deutscher Medien zu den Olympischen Spielen im russischen Sotschi scharf kritisiert. ...

Olympia Skirennläufer holt erste Goldmedaille für Österreich

Der Skirennläufer Matthias Mayer hat bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi am Sonntag die erste Goldmedaille für Österreich geholt. Es ist zugleich ...

Olympia Erste Medaillen für USA, Norwegen und Kanada

Die ersten Medaillen bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi gehen an Athleten aus den USA, Norwegen und Kanada. Bei der Finalentscheidung im ...

Sotschi Olympische Spiele feierlich eröffnet

Die Olympischen Winterspiele im russischen Sotschi sind eröffnet worden. Russlands Präsident Wladimir Putin erklärte die 22. Olympischen Winterspiele im ...

Olympia Deutsche Sportler können sich politisch äußern

Der Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes, Michael Vesper, stellt es den deutschen Sportlern frei, sich in Sotschi politisch zu äußern. ...

Terrorismusexperte Deutsche Sportler in Sotschi „weitgehend“ sicher

Der Direktor des Instituts für Krisenprävention in Essen, Rolf Tophoven, hält das Risiko von Anschlägen auf Athleten der Olympischen Winterspiele in ...

Olympia Höfl-Riesch wird deutsche Fahnenträgerin

Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch soll bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi offenbar Fahnenträgerin für die deutsche Mannschaft werden. Das ...

Pechstein Doping-Sperre zusätzliche Motivation

Die Eisschnellläuferin Claudia Pechstein sieht den fälschlichen Dopingbefund und die anschließende zweijährige Sperre vom Profisport als zusätzliche Motivation. ...

Nach Vierschanzen-Tournee Neumayer erkennt „Kopfproblem“ beim DSV-Team

Nach der aus Sicht der deutschen Skispringer enttäuschenden Vierschanzen-Tournee erkennt Skispringer Michael Neumayer ein "Kopfproblem" im DSV-Team: ...

Melanie Faißt Einmal wichtiger als Vettel

Diese eine U-Bahn-Fahrt hat das Leben von Skispringerin Melanie Faißt ganz schön durcheinandergewirbelt. Im vorigen Jahr war es, als sie sich plötzlich bei ...

Biathlon Martin Fourcade gewinnt Massenstartrennen

Martin Fourcade hat am Schlusstag der Biathlon-Weltmeisterschaft in Ruhpolding das Massenstartrennen gewonnen. ...

Grindelwald Kanadischer Skicrosser Zoricic tödlich verunglückt

Das Finale im Skicross-Weltcup im schweizerischen Grindelwald ist am Samstag von einem tödlichen Unfall überschattet worden. Der Kanadier Nick Zoricic ...