Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Skandinavier schmuggelt Goldmünzen

© dapd

05.04.2012

Bietingen Skandinavier schmuggelt Goldmünzen

Der 52-Jährige muss nun ein Bußgeld in Höhe von 10.000 Euro zahlen.

Bietingen – Ein Unternehmer aus Skandinavien ist am Freitag beim Schmuggeln von Goldmünzen am Zollamt Bietingen aufgeflogen. Die Geldstücke im Wert von 49.000 Euro waren säuberlich in Alben aufgereiht und befanden sich in einer Aktentasche, wie die Behörde mitteilte. Knapp die Hälfte der Münzen waren Sammlerstücke aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Im übrigen handelte es sich um aktuelle Zahlungsmittel.

Der 52-Jährige muss nun ein Bußgeld in Höhe von 10.000 Euro zahlen. Gegen ihn wird außerdem ein Strafverfahren wegen nicht angemeldetem Einführen von Bargeld eingeleitet, hieß es weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/skandinavier-schmuggelt-goldmuenzen-49265.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Rock am Ring Festival wird nach Terror-Warnung fortgesetzt

Das Festival "Rock am Ring" wird am Samstag fortgesetzt. "Nach intensiven Durchsuchungen des gesamten Festivalgeländes haben sich die Verdachtsmomente für ...

Absperrung der Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Terror-Warnung „Rock am Ring“ weiter unterbrochen

Das Musik-Festival "Rock am Ring" ist auch am Samstag weiter unterbrochen. Veranstalter und Polizei hätten über Nacht gemeinsam und unter Hochdruck daran ...

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Organspende Stiftung will neue Regeln für Kliniken

Die Stiftung Organtransplantation fordert klare gesetzliche Regeln, dass Kliniken potenzielle Organspender sofort melden müssen: "In Spanien oder auch in ...

Weitere Schlagzeilen