Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

13.11.2009

Sigmar Gabriel ist neuer SPD-Parteivorsitzender

Dresden – Sigmar Gabriel ist mit 94,2 Prozent der abgegebenen Stimmen zum neuen SPD-Parteivorsitzenden gewählt worden. Von 503 abgegebenen Stimmen stimmten 472 für Gabriel, zwei Stimmen waren ungültig. Zuvor hatte Gabriel eine kämpferische Rede gehalten, die mit minuten angem Applaus und stehenden Ovationen von den Delegierten bedacht wurde. Gabriels Vorgänger Franz Müntefering war im September 2008 mit 84,9 Prozent gewählt worden, Kurt Beck im Mai 2006 mit 95,1 Prozent, Matthias Platzeck hatte im November 2005 rund 99,4 Prozent erhalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sigmar-gabriel-ist-neuer-spd-parteivorsitzender-3609.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen