Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sieben Leichtverletzte durch Turbulenzen bei Qantas-Flug

© dts Nachrichtenagentur

08.01.2012

Reise Sieben Leichtverletzte durch Turbulenzen bei Qantas-Flug

Sydney – Bei einem Qantas-Flug von London nach Sydney sind sieben Passagiere durch heftige Turbulenzen leicht verletzt worden.

Wie eine Sprecherin der Fluglinie mitteilte, geriet die Maschine vom Typ Airbus A380 am Samstag im Luftraum über Indien in einen Sturm. Die Leichtverletzten, die unter anderem Prellungen und Schnittwunden davontrugen, wurde bei einer planmäßigen Zwischenlandung in Singapur behandelt. Vier Personen wurden vorübergehend ins Krankenhaus gebracht, konnten inzwischen aber wieder entlassen werden.

Die Opfer hatten nicht mehr rechtzeitig ihren Sitzplatz erreicht und sich angeschnallt, als das Flugzeug in den Sturm geriet. Die Maschine wurde laut Qantas überprüft, es seien dabei keine Schäden festgestellt worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sieben-leichtverletzte-durch-turbulenzen-bei-qantas-flug-33214.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Weitere Schlagzeilen