Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sido

© Universal/Ben Wolf

31.10.2012

"Die große Chance" Sido darf in ORF-Jury zurück

Zweite und letzte Chance für Sido.

Wien – Der Rapper Sido darf nun doch wieder in der Jury der ORF-Castingshow „Die große Chance“ sitzen. Der Berliner wird bereits diesen Freitag wieder in der Sendung auftreten, teilte der ORF mit. „Wir geben Sido nach intensiven Gesprächen und reiflicher Überlegung eine zweite Chance – es ist seine große, aber auch letzte“, sagte ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner.

Sido war aus der Sendung geworfen worden, nachdem er einen Journalisten geschlagen hatte. Dies sei keine Rücknahme der Entscheidung, die nach der Prügelattacke getroffen wurde, so Zechner weiter. „Der Stopp war nötig, weil auf beiden Seiten überzogen wurde. Das klare Nein zu Gewalt steht! Genauso unumstößlich ist aber mein Glaube an Aussöhnung.“ Beide Herren hätten eingeräumt, sich falsch verhalten zu haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sido-darf-in-orf-jury-zurueck-56982.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen