Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

20.11.2010

Sicherheitspanne bei Brandenburgs Verfassungsschutz

Potsdam – Der brandenburgische Verfassungsschutz ist derzeit offenbar nur bedingt abwehrbereit. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ berichtet, ist die sogenannte Amtsdatei nur teilweise zu nutzen, in der Tausende Informationen über verdächtige Terror-Helfer, Rechts- und Linksradikale sowie Spione gespeichert sind. Die Reparaturen dauern womöglich noch Wochen.

Wie „Focus“ unter Berufung auf Potsdamer Sicherheitskreise weiter berichtet, ist die schwerwiegende Sicherheitspanne durch eine fehlerhafte Wartung ausgelöst worden. Das billig eingekaufte System sei von Anfang an fehleranfällig gewesen. Die defekte Datei kann „Focus“ zufolge in Zeiten der intensiven Terror-Bekämpfung die Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder erschweren.

Der Sprecher des Potsdamer Innenministeriums, Ingo Decker, wollte sich in „Focus“ nicht zur „Funktionsweise interner Arbeitsdateien des Verfassungsschutzes“ äußern. Er sagte, die Auskunftsfähigkeit des Dienstes sei im Zusammenhang mit der aktuellen Bedrohungslage gewährleistet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sicherheitspanne-bei-brandenburgs-verfassungsschutz-17272.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen