Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

US-Soldaten bei der Ausbildung von afghanischen Truppen

© über dts Nachrichtenagentur

26.11.2013

Sicherheitsabkommen USA drohen Afghanistan mit Abzug aller Truppen

Karzai stellt Bedingungen für die Unterzeichnung des Abkommens.

Washington – Die USA drohen Afghanistan mit dem Abzug aller ihrer Truppen, sollte das gemeinsame Sicherheitsabkommen nicht noch in diesem Jahr unterzeichnet werden.

„Ohne eine schnelle Unterzeichnung haben die USA keine andere Wahl, als die Planung für eine Zukunft nach 2014 zu beginnen, in der keine Soldaten der USA oder der NATO mehr in Afghanistan präsent sind“, sagte die Nationale Sicherheitsberaterin Susan Rice bei einem Gespräch mit dem afghanischen Präsidenten Hamid Karzai, wie das Weiße Haus mitteilte.

US-Medienberichten zufolge stellt Karzai allerdings Bedingungen für die Unterzeichnung des Abkommens: So habe er gefordert, dass die USA seine Regierung bei Friedensgesprächen mit den Taliban unterstützen, alle 17 afghanischen Staatsbürger, die noch im Gefangenenlager Guantanamo festgehalten werden, freigelassen werden und dass keine Operationen von ausländischen Soldaten mehr in Wohngebieten stattfinden.

Die Unterzeichnung des Sicherheitsabkommens gilt als unabdingbare Voraussetzung der USA, über 2014 hinaus Truppen in Afghanistan zu stationieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sicherheitsabkommen-usa-drohen-afghanistan-mit-abzug-aller-truppen-67619.html

Weitere Nachrichten

Präsidentenlimousine "The Beast" in Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bund erteilt Erlaubnis für Waffeneinfuhr zu G20-Gipfel

Im Vorfeld des G20-Gipfels in Hamburg haben bereits sechs Staaten eine Waffenerlaubnis für das Sicherheitspersonal ihrer Delegationen beantragt - darunter ...

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Weitere Schlagzeilen