Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.07.2009

Shopsoftware ShopFactory 8 ab sofort verfügbar

(openPR) – Das Online-Shop-System ShopFactory des australischen Entwicklers 3D3 geht in die achte Runde. ShopFactory gehört zu den am häufigsten ausgezeichneten Shopsoftware-Produkten, die es zur Zeit auf dem Markt gibt. ShopFactory wird weltweit besonders von kleinen und mittelständischen Unternehmen eingesetzt. Und was die Shopbetreiber bisher überzeugte, macht nun einen weiteren Schritt nach vorne: ShopFactory V8 beinhaltet einige wichtige Neurungen, die für den Betrieb eines zeitgemäßen Online-Shops unerlässlich sind.

Entwickelt für optimale Suchmaschinenergebnisse und für den Verkauf tausender von Produkten, besitzt ShopFactory eine der umfangreichsten Funktionslisten – dennoch fällt die Bedienung sehr einfach. Kaum eine andere Shopsoftware kann diese Kombination leisten. Mit ShopFactory einen Online-Shop zu erstellen ist alles andere als schwierig: Von der automatischen Erstellung Ihrer Website mit „Jetzt kaufen“-Button, einer leistungsstarken Warenkorb-Funktion, der Optimierung Ihres Websiteinhalts für beste Suchmaschinenergebnisse bis hin zur einfachen Veröffentlichung im Internet. Ihre Aufgabe ist es nur, den Shop mit Produkten und Informationen zu füllen.

Neue Funktionen von Shopfactory 8 auf einen Blick:

ShopFactory ist ab sofort nicht nur als Kaufversion, sondern auch als Mietversion erhältlich und kann auf Wunsch mit zusätzlichen Diensten aufgewertet werten (ShopFactory Total Care). Das Angebot der Templates wurde auf über 150 erweitert, um eine ansprechende und zeitgemäße Präsentation des Shops zu gewährleisten. Besonderes Augenmerk wurde auf das Thema Suchmaschinenoptmierung gelegt: auf die Verwendung von Frames wird nun weitgehend verzichtet und der Eintrag von Meta-Informationen sowie die Hinterlegung spezifischer Dateinamen ist nun auch auf Produktebene möglich. Des Weiteren wurde eine Palette neuer Schnittstellen integriert (z. B. Paypal Express, Sofortüberweisung, Postfinance etc.). Auch der Mini-Warenkorb und die integrierte Dia-Vorschau im Web 2.0-Stil gehören zu den Neuerungen.

Eine vollständige Auflistung der Funktionen und Neuerungen von ShopFactory 8 sowie eine 14 Tage-Testversion mit vollem Funktionsumfang zum Download finden Sie unter www.myshopfactory.de.

Die ShopFactory-Agentur global commerce partner aus Hundsangen unterstützt kleine und mittlere Online-Händler mit einem Full-Service-Sortiment rund um das Thema Shoperstellung- und betrieb. Auch die Realisierung kompletter Shops nach individuellen Kundenwünschen sowie das Thema Shopsuchmaschinenoptimierung gehört zum Dienstleistungsportfolio der Westerwälder E-Commerce-Spezialisten. Als offizieller ShopFactory-Partner für Deutschland, Österreich und der Schweiz werden sowohl Endkunden als auch Wiederverkäufer mit dem kompletten ShopFactory-Programm sowie GlobeCharge-Dienstleistungen versorgt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/shopsoftware-shopfactory-8-ab-sofort-verfugbar-486.html

Weitere Nachrichten

Geigen

© über dts Nachrichtenagentur

Musikerziehung Gregor Meyle sieht Eltern in der Pflicht

Der Musiker Gregor Meyle führt das abnehmende Interesse vieler Kinder daran, ein Instrument zu lernen, auf die mangelnde Initiative der Eltern zurück. ...

Griechisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Athen droht mit neuer Eskalation der Schuldenkrise

Wenige Stunden vor dem wichtigen Eurogruppen-Treffen in Luxemburg hat die griechische Regierung mit einer neuen Eskalation der Schuldenkrise gedroht: Die ...

Feuerwehrmann

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Hochhaus-Brand in London Berliner Feuerwehr will schärferen Brandschutz

Nach dem Hochhausbrand in London mit mindestens zwölf Toten fordert die Berliner Feuerwehr einen schärferen Brandschutz. Hochhäuser seien in Deutschland ...

Weitere Schlagzeilen