Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Serbiens Handballer erster EM-Halbfinalist

© dapd

23.01.2012

Serbien Serbiens Handballer erster EM-Halbfinalist

24:21-Erfolg gegen Schweden.

Belgrad – Serbiens Handball-Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft im eigenen Land als erstes Team das Halbfinale erreicht. Nach einem 24:21 (14:11) am Montagabend in Belgrad gegen den WM-Vierten Schweden ist den Gastgebern die Teilnahme an der Runde der letzten vier Mannschaften schon vor ihrem abschließenden Spiel der Hauptrunde am Mittwoch (20.15 Uhr) gegen Mazedonien nicht mehr zu nehmen. Damit haben die Serben auch eines der zwei noch zu vergebenden Tickets für die drei olympischen Qualifikationsturniere im kommenden April so gut wie sicher.

Auch Deutschland, das den vorzeitigen Einzug ins Halbfinale am Montag durch ein 26:28 (14:17) gegen Vizeweltmeister Dänemark vergab und für den Verbleib im Turnier nun am Mittwoch (16.15 Uhr) gegen den WM-Achten Polen gewinnen muss, kämpft noch um einen Startplatz bei der Olympia-Ausscheidung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/serbiens-handballer-erster-em-halbfinalist-35782.html

Weitere Nachrichten

Nils Petersen zu FC-Bayern-Zeiten

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

SC Freiburg Nils Petersen lehnt Dauerrolle als Einwechselspieler ab

Nils Petersen, Rekord-Joker der Fußball-Bundesliga, will sich auf Dauer nicht mit seiner Rolle als Einwechselspieler abfinden. "Ich akzeptiere das mal für ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Sandro Schwarz wird neuer Cheftrainer bei Mainz 05

Sandro Schwarz wird neuer Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05. Schwarz habe einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2020 unterschrieben, teilte der ...

Rainer Wendt

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Wendt über Vorfälle beim Relegationsspiel in München entsetzt

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, hat sich entsetzt über die Vorfälle beim Relegationsspiel 1860 München gegen Jahn ...

Weitere Schlagzeilen