Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sensationelles Tor von Ronaldo für Real

© dapd

26.02.2012

Primera División Sensationelles Tor von Ronaldo für Real

Treffer per Hacke aus elf Metern – Villarreal weiter in akuter Abstiegesgefahr.

Hamburg – Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat am 25. Spieltag der Primera Division dank Superstar Cristiano Ronaldo seinen neunten Saisonsieg hintereinander gefeiert. Mit einer allerdings wenig überzeugenden Leistung gewannen die „Königlichen“ beim Madrider Stadtteilklub Rayo Vallecano glücklich 1:0 (0:0).

Für das Glanzlicht des Tages sorgte Ronaldo in der 54. Minute, als er sensationell per Hacke aus rund elf Metern traf – es war bereits sein 29. Saisontor. Rayos Michu sah in der 89. Minute in einer umstrittenen Situation nach einem vermeintlichen Foul noch die Rote Karte.

Tabellenführer Real, der mit den deutschen Nationalspielern Mesut Özil und Sami Khedira in der Startelf spielte, baute seinen Vorsprung auf Verfolger FC Barcelona damit vorläufig auf 13 Punkte aus. Die Katalanen treten erst am späten Sonntagabend bei Atletico Madrid an und können den Rückstand wieder auf zehn Zähler verkürzen.

Weiter in akuter Abstiegsgefahr befindet sich der FC Villarreal. Trotz einer 1:0-Halbzeitführung schaffte es das ehemalige Spitzenteam im Heimspiel gegen Athletic Bilbao nur zu einem 2:2. Marcos Senna (10.) hatte Villarreal in Führung gebracht, Fernando Llorente (62.) und Markel Susaeta (67.) drehten die Partie mit einem Doppelschlag zugunsten der Basken, ehe Nilmar erneut nur zwei Minuten später den Endstand besorgte. Villarreal muss um den Klassenverbleib bangen, Bilbao bleibt auf einem Europa-League-Platz.

Zum Auftakt des Spieltags hatte es am Samstag zunächst zwei Unentschieden gegeben: Die Kellerkinder Racing Santander und Sporting Gijon trennten sich ebenso 1:1 wie die Mittelfeld-Teams Betis Sevilla und FC Getafe. Am Abend hatte der FC Malaga gegen den Tabellenletzten Real Saragossa ein Ausrufezeichen gesetzt.

Beim 5:1 (1:1)-Sieg trug sich auch der ehemalige Bayern-Verteidiger Martin Demichelis erstmals in die Torschützenliste der Primera Division ein. Die Andalusier kommen damit in Reichweite zu den Champions-League-Plätzen und überholten Espanyol Barcelona, das eine 1:2 (0:1)-Heimniederlage gegen UD Levante hinnehmen musste. Die belegen wiederum überraschend den vierten Rang.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sensationellem-tor-von-ronaldo-fuer-real-42496.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen