Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Senioren-Union gegen mehr Zuwanderer

© dts Nachrichtenagentur

20.07.2011

Fachkräftemangel Senioren-Union gegen mehr Zuwanderer

Berlin – Die Senioren-Union hat sich gegen die Anwerbung von Zuwanderern ausgesprochen, um dem Fachkräftemangel in Deutschland zu begegnen. „Angesichts der Tatsache, dass qualifizierte Arbeitnehmer in Deutschland noch immer zu Zigtausenden vorzeitig in Rente geschickt werden, verbietet es sich von selbst, über mehr Zuwanderung nachzudenken“, sagte der Chef der CDU-Bundesvereinigung Senioren-Union, Otto Wulff, der „Welt“.

Der Jugendwahn von Personalchefs und die Frühverrentungspolitik der Vergangenheit hätten dazu geführt, dass qualifizierte Stammbelegschaften in den Betrieben regelrecht entkernt worden seien. Fachkräfte müssten so lange wie möglich im Arbeitsleben gehalten werden, forderte Wulff. Die Senioren-Union plädiert deshalb für eine bindende tarifvertragliche Quote für Über-60-Jährige in den Unternehmen.

Wer mehr Zuwanderung fordere und den Ländern der Dritten Welt ihren einzigen nachwachsenden Rohstoff, die Bildung, wegnehmen wolle, „bewege sich in einer rückwärts gerichteten Kolonialart-Mentalität“, kritisierte Wulff die Bundesagentur für Arbeit (BA), die im Ausland, darunter auch Indonesien und Vietnam, nach qualifizierten Fachkräften sucht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/senioren-union-gegen-mehr-zuwanderer-24040.html

Weitere Nachrichten

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Laschet für Olympia-Bewerbung der Rhein-Ruhr-Region

Der voraussichtlich neue NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sich für eine Bewerbung der Rhein-Ruhr-Region um die Olympischen Spiele ...

Landtag von Sachsen-Anhalt

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Weiterer AfD-Abgeordneter verlässt Landtagsfraktion

Die AfD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt verliert erneut einen Abgeordneten: Gottfried Backhaus aus dem Saalekreis erklärte laut "Mitteldeutscher ...

Kongo

© Nightstallion / gemeinfrei

Kongos Staatschef Kabila „Wahlen sind nicht unsere Priorität“

Der Präsident der Demokratischen Republik Kongo, Joseph Kabila, hat sich dafür gerechtfertigt, dass er den Termin für die Präsidentschaftswahl hat ...

Weitere Schlagzeilen