Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hans Dietrich Genscher 2014 - Der gelbe Pulli

© Ralf Roletschek / CC BY 3.0

01.04.2016

Seiters „Genscher hat das Ansehen Deutschlands in der Welt gemehrt“

Seiters erinnert an Genschers Prager Ansprache vor DDR-Flüchtlingen.

Osnabrück – Rudolf Seiters, ehemaliger Kanzleramtsminister und Bundesinnenminister, hat den verstorbenen FDP-Politiker Hans-Dietrich Genscher als Außenminister gewürdigt, der das Ansehen Deutschlands in der Welt gemehrt habe.

Seiters sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag): „Für mich wird die Erinnerung an Hans-Dietrich Genscher immer verbunden bleiben mit dem 30. September 1989, als wir gemeinsam auf dem Balkon der Prager Botschaft standen und er den 5.000 DDR-Flüchtlingen im verschlammten Garten des Palais Lobkowicz zurief: Wir sind zu Ihnen gekommen, um ihnen mitzuteilen, dass ihre Ausreise… Der Rest ging im Jubel der Flüchtlinge unter.“

Genscher war am Donnerstag verstorben. Er erlag im Alter von 89 Jahren einem Herz-Kreislaufversagen. Der FDP-Politiker war 23 Jahre lang Bundesminister und prägte fast zwei Jahrzehnte die Außenpolitik Deutschlands – erst in der sozial¬liberalen Koalition, dann im CDU/FDP-Kabinett von Helmut Kohl.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/seiters-genscher-hat-das-ansehen-deutschlands-in-der-welt-gemehrt-93416.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen