Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Seehofer erwartet von Gauck Diskussionsanstöße

© dapd

19.03.2012

Neuer Bundespräsident Seehofer erwartet von Gauck Diskussionsanstöße

„Keine politische Seite wird ihn vereinnahmen können“.

Leipzig – Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer verspricht sich viel von der Unabhängigkeit des neuen Bundespräsidenten Joachim Gauck von Parteien. Nach seinen bisherigen Begegnungen mit Gauck gehe er sicher davon aus, dass der Präsident diese Unabhängigkeit auch nutzen wird, sagte Seehofer der „Leipziger Volkszeitung“ laut Vorabbericht. „Er wird manchen Diskurs auslösen und keine politische Seite wird ihn vereinnahmen können“, sagte der CSU-Vorsitzende.

Seehofer warnte davor, von einem idealen Präsidenten als Typ zu sprechen. „Wenn etwas ideal wirkt, dann sind das meist Kunstfiguren, die gern von den Medien und der Öffentlichkeit entsprechend konstruiert werden – aber der Praxis nicht standhalten“, sagte er.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/seehofer-erwartet-von-gauck-diskussionsanstoesse-46364.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks SPD 2015

© Jakob Gottfried / CC BY-SA 3.0

SPD Hendricks lehnt Ausweitung der Pfandpflicht ab

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat mit Ablehnung auf eine Forderung der Länder zur Anpassung des Pfand-Systems im geplanten ...

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Weitere Schlagzeilen