Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Johannes Kahrs

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

15.08.2013

"Seeheimer Kreis"-Sprecher Kahrs SPD-Wahlkampfstart ist gelungen

Steinbrück sei „ein hervorragender Kanzlerkandidat“.

Berlin – 39 Tage vor der Bundestagswahl hat Johannes Kahrs (SPD), Bundestagsabgeordneter und Sprecher des konservativen Seeheimer Kreises, die Kritik von Ex-Parteichef Franz Müntefering am Wahlkampf der Sozialdemokraten zurückgewiesen und Peer Steinbrück einen „Superwahlkampf“ attestiert.

Kahrs riet dem Kanzlerkandidaten im Deutschlandfunk, „vielleicht ein bisschen weniger vorsichtig sein“. Da ihm über viele Wochen „jedes Wort im Mund umgedreht wurde“, habe Steinbrück laut Kahrs anschließend jedes Wort dreimal abgewägt – „dann kriegen Sie nicht den authentischen Peer Steinbrück“. Allerdings erlebe Kahrs im Wahlkampf derzeit „eine gute Stimmung“.

Er glaube, Steinbrück sei „ein hervorragender Kanzlerkandidat“ und mache „einen Superwahlkampf“: „Wir haben einen Kanzlerkandidaten, der es kann, und das ist für mich das Wesentliche, dass er überzeugend die Punkte rüberbringt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/seeheimer-kreis-sprecher-kahrs-spd-wahlkampfstart-ist-gelungen-64838.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Weitere Schlagzeilen