Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sechsjähriger bekommt Strafzettel nach Unfall

© dapd

13.01.2012

Verkehr Sechsjähriger bekommt Strafzettel nach Unfall

Wegen Fahrens ohne Führerschein mit Spielzeugmotorrad.

Ciudad Juarez – Er dürfte einer der jüngsten Verkehrssünder aller Zeiten sein. Wegen Fahrens ohne Führerschein, Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung und Führen eines nicht registrierten Fahrzeuges hat die Polizei in der mexikanischen Grenzstadt Cuidad Juarez einem Sechsjährigen einen Strafzettel ausgestellt. Zuvor war der Junge auf einem Spielzeugmotorrad mit einem Geländewagen zusammengestoßen.

Nach dem Unfall am 27. Dezember sei das Motorrad zudem von der Polizei beschlagnahmt worden, sagte die Mutter des Unfallfahrers, Karla Noriega. Sie wandte sich an die Medien, um gegen das in ihren Augen „lächerliche“ Bußgeld in Höhe von umgerechnet 135 Euro zu protestieren.

Nach einem Bericht in der Lokalzeitung hätte die Polizei die Vorwürfe am Mittwoch fallen lassen und das Motorrad zurückgegeben, sagte Noriega.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sechsjahriger-bekommt-strafzettel-nach-unfall-mit-spielzeugmotorrad-33764.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen