Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

03.08.2009

Sechs Weltrekorde bei den Nintendo MEMO MASTERS

Hamburg (ots) – Der junge Rechtsanwalt Simon Reinhard (30) aus München hat das beste Gedächtnis Deutschlands. Er löst seinen Vorgänger Johannes Mallow (28) aus Magdeburg ab, der sich trotz eines guten Turniers und eines Weltrekords im Zahlenmarathon mit dem zweiten Platz zufrieden geben muss. In einer der zehn Disziplinen der Nintendo MEMO MASTERS erreichte Reinhard auch eine neue deutsche Bestleistung: Er memorierte innerhalb einer halben Stunde 627 Spielkarten in der richtigen Reihenfolge. Platz drei im Gesamtklassement belegte Boris Nikolai Konrad (25) aus Hattingen, Platz vier erreichte Cornelia Beddies (20) aus Pfullingen, Baden-Württemberg, die damit auch Deutsche Frauenmeisterin ist.

Vier neue Weltrekorde bei den Erwachsenen

Gleich zwei Weltrekorde stellte Boris Nikolai Konrad auf: Er merkte sich im Wörterlauf 280 Wörter sowie 195 Namen und Gesichter in jeweils 15 Minuten. Er hielt auch den bisherigen Weltrekord im Wörterlauf mit 255 Wörtern. Der alte Rekord in der Disziplin Namen und Gesichter lag bei 181.

Den Weltrekord im Zahlenmarathon erhöhte Johannes Mallow (28) aus Magdeburg mit 1264 Ziffern in 30 Minuten (bisher 1160). Ben Pridmore (30) aus England prägte sich ein Kartenspiel mit 56 Karten in 24,97 Sekunden ein und verkürzte damit seinen eigenen Weltrekord um eineinhalb Sekunden (bisher: 26,28 Sekunden). Damit ist eine wichtige Schallmauer durchbrochen: Der beste Gedächtniskünstler benötigt jetzt weniger als eine halbe Sekunde, um sich eine Spielkarte einzuprägen.

Zwei neue Weltrekorde bei den Junioren

Deutsche Juniorenmeisterin des Gedächtnissports ist Dorothea Seitz (16) aus Torgelow am See (Mecklenburg-Vorpommern). Bei den Nintendo MEMO MASTERS in Hamburg erzielte sie zwei neue deutsche Rekorde: Im Wörterlauf merkte sie sich 170 Wörter, beim Nintendo-Textspeicher sogar 187 Wörter eines Textes, jeweils in 10 Minuten.

Seitz gewann zwar im Gesamtklassement über alle zehn Disziplinen, aber zwei Mitstreiter in der Altersklasse 13-17 Jahre erzielten in Einzeldisziplinen sogar neue Weltrekorde: Christian Schäfer (17) aus Netphen (Nordrhein-Westfalen) prägte sich 60 Geschichtsdaten ein, Anna Barwinski (13) aus Neuenrade (Nordrhein-Westfalen) 57 Vokabeln, beide in nur 5 Minuten – davon träumt wohl jeder Schüler.

Bei den jüngsten Gedächtnissportlern (bis 12 Jahre) gewann der amtierende Kinderweltmeister Konstantin Skudler (10) aus Berlin. Er erinnerte sich an zum Beispiel 96 Ziffern oder 204 Binärziffern in jeweils 5 Minuten. Platz zwei „ermerkte“ sich Lucía Schmid (10) aus Augsburg (Bayern), auf Platz drei landete Julian Müller (11) aus Wolmirstedt (Sachsen-Anhalt).

Insgesamt 23 Erwachsene sowie 17 Kinder und Jugendliche wetteiferten am Freitag und Samstag an der Hamburger Universität im Rahmen der Nintendo MEMO MASTERS um das beste Gedächtnis Deutschlands. Veranstalter ist die Gesellschaft für Gedächtnis- und Kreativitätsförderung e.V. aus Isny im Allgäu. Geschäftsführer Klaus Kolb: „Deutschland ist weltweit führend im Gedächtnissport – und mit diesem Nachwuchs werden wir das noch einige Jahre bleiben“.

www.memomasters.de

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sechs-weltrekorde-bei-den-nintendo-memo-masters-853.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Oliver Welke Oliver Kahn

© obs / ZDF / Nadine Rupp

UEFA Champions-League FC Bayern gegen Arsenal FC live im ZDF

Die Champions-League-Saison 2016/17 startet durch - mit dem Achtelfinale geht es für die 16 verbliebenen Klubs in die Ko.-Phase. Dazu gehören auch die ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen