Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sebastian Widmann bekommt Sven-Simon-Preis

© dapd

10.02.2013

Sportfoto 2012 Sebastian Widmann bekommt Sven-Simon-Preis

Platz zwei ging an Laci Perenyi.

Berlin – Der dapd-Fotograf Sebastian Widmann wird für das Sportfoto des Jahres 2012 mit dem mit 10.000 Euro dotierten Sven-Simon-Preis ausgezeichnet. Er bekommt die Ehrung für sein Bild „Blinden-Fußball“ vom Fußballfinale der Blinden zwischen Brasilien und Frankreich bei den Paralympics in London, wie die „Welt am Sonntag“ mitteilte.

Platz zwei ging an Laci Perenyi mit seinem Bild „Synchron-Degen“, einem Fechtfoto von den Olympischen Spielen. Den dritten Preis erhält Karl-Josef Hildenbrand mit „Abgehoben“, einem Bild, das die Skifahrerin Lindsey Vonn beim Riesenslalom in Ofterschwang zeigt.

Zu den Juroren zählten unter anderen Boris Becker (Tennis), Franziska van Almsick (Schwimmen), Katarina Witt (Eiskunstlauf), Franz Beckenbauer (Fußball) und Dirk Nowitzki (Basketball).

Der Sven-Simon-Preis wird seit 1999 jährlich zum Gedenken an Axel Springer jr., den ältesten Sohn des Verlegers Axel Springer, verliehen. Dieser war unter dem Pseudonym Sven Simon professioneller und international renommierter Fotograf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sebastian-widmann-bekommt-sven-simon-preis-59886.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Daniel Ricciardo 2014 Singapore FP2 Red Bull

© Morio / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Ricciardo gewinnt Großen Preis von Aserbaidschan

Daniel Ricciardo hat im Red Bull den Großen Preis von Aserbaidschan gewonnen. Der Sieg wurde möglich, nachdem Vettel und Hamilton sich durch Rangeleien ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Weitere Schlagzeilen