Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

04.08.2011

Sebastian Kehl sieht FC Bayern München als Favorit in neuer Bundesliga-Saison

Berlin – Der Mannschaftskapitän des Deutschen Meisters Borussia Dortmund, Sebastian Kehl, sieht den FC Bayern München als Top-Favorit in der neuen Bundesliga-Saison. „Wir fühlen uns wohl als Bayern-Verfolger“, sagte Kehl im Interview mit der Online Ausgabe des „Stern“. Er schiebe den Bayern „gerne die Favoritenrolle zu. Sie haben vor der Saison noch mal ordentlich Geld in die Hand genommen und den eh schon starken Kader nochmal kräftig verstärkt“.

Das Ziel von Borussia Dortmund sei „das internationale Geschäft“. Der defensive Mittelfeldspieler ist trotz seines Kapitänsamtes bei der Borussia nicht gesetzt, wird möglicherweise häufig auf der Bank Platz nehmen. Er fürchte aber nicht, dadurch die Bindung zur Mannschaft zu verlieren. „Bindung hat nichts mit Binde zu tun. Ich glaube, dass die Jungs schon wissen, wofür und für was ich stehe. Das hat gar nicht mit dem Kapitänsamt zu tun.“ Er habe „nie etwas geschenkt bekommen“, sagte Kehl. „Ich war immer ein Leader, der auch sportlich überzeugt hat.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sebastian-kehl-sieht-fc-bayern-muenchen-als-favorit-in-neuer-bundesliga-saison-25296.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen