Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Seal trägt seinen Ehering jetzt nicht mehr

© dapd

16.02.2012

Trennung Seal trägt seinen Ehering jetzt nicht mehr

Dafür aber grell lackierte Nägel.

Los Angeles – Seal ist zum ersten Mal seit Bekanntwerden der Trennung von Heidi Klum ohne Ehering gesichtet worden. Das Promiportal “TMZ” veröffentlichte ein Foto des Sängers, auf dem er keinen Ring am Finger, dafür aber grell lackierte Nägel hatte – wie um die Aufmerksamkeit auf seine Hände zu lenken, wie “TMZ” mutmaßte.

Seal und Klum hatten Ende Januar ihre Trennung bekannt gegeben. Seinen Ehering trug Seal erst einmal weiter. “Er ist einfach ein Symbol für das, was ich für diese Frau empfinde”, hatte er in einer US-Talkshow gesagt. Auf die Frage, ob er den Ring für den Rest seines Lebens tragen wolle, antwortete er: “Wer weiß?” Die beiden hatten vor sieben Jahren geheiratet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/seal-traegt-seinen-ehering-jetzt-nicht-mehr-40428.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen