Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

27.10.2009

Scientology von französischem Gericht zu Geldstrafen verurteilt

Paris – In Paris hat heute ein französisches Gericht die Scientology-Kirche wegen Betrugs zu hohen Geldstrafen verurteilt. Zwei Abteilungen des französischen Ablegers der Organisation müssen insgesamt 600000 Strafe zahlen. Alain Rosenberg, Gründer von Scientology in Frankreich, wurde zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren und einer Geldstrafe von 30000 Euro verurteilt. Ein Frau hatte den Prozess angestrengt, weil sie nach eigener Aussage von Scientology zur Zahlung einer hohen Geldsumme gezwungen worden war. Das Gericht wollte jedoch kein Verbot für Scientology in Frankreich aussprechen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/scientology-von-franzoesischem-gericht-zu-geldstrafen-verurteilt-2977.html

Weitere Nachrichten

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD-Verteidigungsexperte Rüstungsexport auch in unserem Interesse

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, verteidigt das deutlich gestiegene Volumen deutscher Rüstungsexporte. Im ...

Tankstelle Total

© Joho345 / gemeinfrei

ADAC Kraftstoffpreise weiterhin im Aufwind

Der leichte Aufwärtstrend bei den Kraftstoffpreisen setzt sich auch in dieser Woche fort. Laut ADAC-Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

Frau arbeitet am Computer

© bvdm / CC BY-SA 3.0

Bundesregierung Einsatz von freien Experten und Beratern im Gesetz verankert

Die neuen Arbeitsmarktgesetze dürfen keinen Schaden in der Projektwirtschaft auslösen. Darauf haben sich CDU und SPD geeinigt. Freiwillig selbständige, ...

Weitere Schlagzeilen