Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Manuela Schwesig

© Florian Jaenicke / SPD

27.01.2013

"Mangelnde Wertschätzung" Schwesig beklagt „alltäglichen Sexismus“

Deutlicher Ausdruck mangelnder Wertschätzung der Frauen.

Schwerin – Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Manuela Schwesig beklagt einen „alltäglichen Sexismus“ in der deutschen Gesellschaft. Dieser sei in all seinen Facetten völlig inakzeptabel, sagte Schwesig der „Welt am Sonntag“. Sie betonte: „Letztlich ist das ein deutlicher Ausdruck mangelnder Wertschätzung und damit fehlender Gleichberechtigung der Frauen.“ Die Sozialministerin von Mecklenburg-Vorpommern bezeichnete es zudem als „nicht hinnehmbar“, dass Frauen, „die von solchen sexistischen Übergriffen berichten, nachträglich zu Täterinnen gemacht werden“.

Angesichts der Sexismus-Vorwürfe gegen FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle lobte die Spitzenkandidatin der Grünen für die Bundestagswahl 2013, Katrin Göring-Eckardt, die Debatte als „längst überfällig“. Sie führe hoffentlich dazu, „dass Sexismus in Zukunft klarer benannt und nicht toleriert wird. Und die Frauen darin bestärkt, sich nichts gefallen zu lassen“, sagte Göring-Eckardt der „Welt am Sonntag“.

CSU-Familienpolitiker Norbert Geis verteidigte Brüderle gegen Kritik: „Was Rainer Brüderle gesagt hat, darf man nicht unter Sexismus einordnen“, sagte Geis der „Welt am Sonntag“. Man wisse, „dass er zu saloppen Bemerkungen neigt“. Geis räumte auch ein: „In diesem Fall war sie vielleicht unpassend.“ Es sei schwer zu definieren, wo Sexismus beginnt. „Wir müssen immer darauf achten, dass wir den Anstand wahren“, sagte der CSU-Bundestagsabgeordnete weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schwesig-beklagt-alltaeglichen-sexismus-59411.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen