Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Notarzt

© über dts Nachrichtenagentur

18.06.2013

Paderborn Drei Tote bei Frontalzusammenstoß mit Lkw

Staatsanwaltschaft schaltete einen Sachverständigen ein.

Paderborn – Bei Paderborn sind am Dienstag drei Personen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Kurz nach 14 Uhr fuhr eine 31-jährige Frau mit ihren beiden Kindern auf der Bundesstraße 1, teilte die Polizei mit.

Die Fahrerin überholte zwischen den Abfahrten Bad Lippspringe und Marienloh mehrere Pkw und kam dabei auf eine Sperrfläche. Beim Wiedereinscheren geriet ihr Kleinwagen außer Kontrolle und driftete in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Lkw versuchte erfolglos die Kollision durch eine Vollbremsung zu verhindern. Mit der rechten Seite prallte der Pkw gegen die Lkw-Front.

Zeugen alarmierten sofort den Rettungsdienst. Mehrere Notärzte und Rettungswagen rückten aus. Der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod der drei eingeklemmten Autoinsassen feststellen.

Der Lastwagenfahrer erlitt einen Schock. Er wurde ebenso wie Unfallzeugen von Notfallseelsorgern betreut.

Die Polizei sperrte die Bundesstraße und leitete den Verkehr um. Neben der polizeilichen Unfallaufnahme schaltete die Staatsanwaltschaft einen Sachverständigen ein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schwerer-unfall-in-nrw-drei-tote-bei-frontalzusammenstoss-mit-lkw-63377.html

Weitere Nachrichten

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen