Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Impfung

© über dts Nachrichtenagentur

16.01.2013

Bundesamt für Gesundheit Schweiz wird von Grippe-Welle überrollt

Besonders betroffen sind derzeit die Kantone Graubünden und Tessin.

Zürich – Die Schweiz wird derzeit von einer Grippe-Welle überrollt. Wie das Schweizer Bundesamt für Gesundheit (BAG) mitteilte, stieg die Zahl der grippebedingten Arztbesuche im Vergleich zur Vorwoche von 98 auf neu 140 pro 100.000 Einwohner.

Der nationale Schwellenwert in der Schweiz liegt in der laufenden Grippe-Saison 2012/13 bei 69 Verdachtsfällen. Das BAG geht davon aus, dass die Zahl der Grippekranken in der Schweiz in den kommenden drei bis fünf Wochen weiter zunimmt.

Besonders betroffen sind bei den Eidgenossen derzeit die Kantone Graubünden und Tessin. Die Behörde versicherte jedoch, dass für die laufende Grippesaison genügend Impfstoff vorhanden sei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schweiz-wird-von-grippe-welle-ueberrollt-59081.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen