Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

25.06.2010

Schweiz und Honduras spielen 0:0 und scheiden aus

Mangaung/Bloemfontein – Die Schweiz und Honduras sind bei der Fußball-Weltmeisterschaft ausgeschieden. Die beiden Mannschaften spielten am Abend 0:0. Die 22 Akteure auf dem Platz lieferten sich ein regelrecht tristes Fußballspiel. Dabei machten die Honduraner stellenweise sogar die bessere Figur, während die Schweiz gehemmt wirkte. Ein einziger Treffer hätte den Schweizern gereicht, im Chile aus dem Turnier zu werfen und selbst weiter zu kommen. Statt dessen funktionierten selbst Standardsituationen reihenweise nicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schweiz-und-honduras-spielen-00-und-scheiden-aus-11253.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen