Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Schweiz: UBS-Chef Oswald Grübel tritt nach Spekulationsskandal zurück

© dts Nachrichtenagentur

24.09.2011

UBS Schweiz: UBS-Chef Oswald Grübel tritt nach Spekulationsskandal zurück

Zürich – Der Chef von UBS, Oswald Grübel, ist nach dem Skandal um unautorisierte Geschäfte eines seiner Händler zurückgetreten. Das teilte die Schweizer Großbank am Samstag mit.

„Oswald Grübel betrachtet es als seine Pflicht, für den kürzlichen Vorfall im Zusammenhang mit dem unautorisierten Handel die Verantwortung zu übernehmen“, begründete UBS-Verwaltungsrat Kaspar Villiger die Entscheidung Grübels. Dies sei „Ausdruck seiner konsequenten Haltung und Integrität“, so Villiger. Sergio Ermotti werde die Position Grübels per sofort ad interim übernehmen, hieß es weiter.

Bei ungenehmigten Handelsgeschäften hatte ein Mitarbeiter der UBS Mitte September dem Finanzinstitut einen Verlust von über zwei Milliarden Dollar beschert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schweiz-ubs-chef-oswald-gruebel-tritt-nach-spekulationsskandal-zurueck-28579.html

Weitere Nachrichten

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

BP-Europachef Fahrverbote wären „wenig zielführend“

Der Europachef des britischen Ölkonzerns BP, Wolfgang Langhoff, hält nichts von Bannmeilen für Dieselfahrzeuge in Städten wie München oder Stuttgart: ...

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Muenchen

© Carl Steinbeißer / CC BY-SA 3.0

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni gestiegen: Der Index steht im sechsten Monat des Jahres bei 115,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für ...

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Weitere Schlagzeilen