Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Schweizer Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

27.05.2015

Schweiz Polizei verhaftet Fifa-Funktionäre

US-Behörden wollen noch am Mittwoch Anklage erheben.

Zürich – Die Schweizer Polizei hat in einem Luxushotel in Zürich mehrere Funktionäre des Fußball-Weltverbands Fifa verhaftet. Laut eines Berichts der „New York Times“ erfolgten die Verhaftungen am frühen Mittwochmorgen im Auftrag des US-Justizministeriums. Die Fifa-Funktionäre hatten sich in dem Hotel auf ihren Jahreskongress vorbereitet, bei dem sich der Präsident des Weltverbands, Sepp Blatter, im Amt bestätigen lassen will.

Nach Informationen der „New York Times“ wollen die US-Behörden noch am Mittwoch Anklage gegen mindestens zehn Fifa-Funktionäre erheben, darunter auch Mitglieder des Exekutivkomitees. Den Verdächtigen werden Geldwäsche, Betrug unter Einsatz von Telekommunikationsmitteln und organisiertes Verbrechen vorgeworfen, hieß es weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schweiz-polizei-verhaftet-fifa-funktionaere-84091.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun verliert 0:2 gegen Chile

Kamerun hat am ersten Spieltag in der Gruppe B beim Confed Cup mit 0:2 gegen Chile verloren. Die Partie begann mit viel Tempo, die Südamerikameister kamen ...

Rad-Rennfahrer mit Fahrradhelm

© über dts Nachrichtenagentur

Dopingskandale Scharping sieht Radsport vollständig rehabilitiert

Für Rudolf Scharping hat der Radsport seine Glaubwürdigkeit nach den großen Dopingskandalen komplett zurückgewonnen. Auf die Frage, bei welchem Kilometer ...

Cristiano Ronaldo Portugisische Nationalmannschaft

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Portugal und Mexiko trennen sich 2:2

Die portugiesische Nationalmannschaft und die Auswahl aus Mexiko haben sich in ihrem ersten Gruppenspiel des Confed Cups am Sonntag mit 2:2 unentschieden ...

Weitere Schlagzeilen