Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Fahne der Schweiz

© über dts Nachrichtenagentur

15.01.2015

Schweiz Nationalbank hebt Mindestkurs auf und schickt Euro auf Talfahrt

Euro sackte zwischenzeitlich unter die Parität auf Kurse um 0,96 Franken ab.

Zürich – Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat den Mindestkurs von 1,20 Franken pro Euro überraschend aufgehoben und die europäische Gemeinschaftswährung damit auf Talfahrt geschickt.

Der Mindestkurs sei in einer Zeit der massiven Überbewertung des Frankens und größter Verunsicherung an den Finanzmärkten eingeführt worden, teilte die SNB am Donnerstag mit. Die „außerordentliche und temporäre Maßnahme“ habe die eidgenössische Wirtschaft vor schwerem Schaden bewahrt.

Zugleich senkte die SNB den Zins für Guthaben auf den Girokonten, die einen bestimmten Freibetrag übersteigen, um 0,5 Prozentpunkte auf minus 0,75 Prozent.

Nach der Ankündigung durch die SNB sackte der Euro zwischenzeitlich unter die Parität auf Kurse um 0,96 Franken ab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schweiz-nationalbank-hebt-mindestkurs-auf-und-schickt-euro-auf-talfahrt-76694.html

Weitere Nachrichten

Blick über Rom

© über dts Nachrichtenagentur

Italien Regierung will Milliarden in Krisen-Banken pumpen

Die italienische Regierung will nun doch bis zu 17 Milliarden Euro in die beiden von der Pleite bedrohten Bankhäuser Veneto Banca und Popolare Vicenza ...

AKW Isar-I

© über dts Nachrichtenagentur

Atomausstieg Bundesregierung hat keinen Plan für Entschädigungen

Die Bundesregierung tappt bei der Höhe der Entschädigungszahlungen für die vier Atomkraftwerksbetreiber Eon, RWE, Vattenfall und EnBW, noch völlig im Dunkeln. ...

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Weitere Schlagzeilen