Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Eier

© über dts Nachrichtenagentur

07.08.2013

Schweiz Eierknappheit befürchtet

Erhöhung des Importkontingents beantragt.

Zürich – Vertreter der Schweizer Eierbranche befürchten eine Eierknappheit zum Ende des Jahres. Wie die Fachzeitschrift „Schweizer Bauer“ berichtet, beantragen sie deshalb eine Erhöhung des Importkontingents.

„Zu Weihnachten und Ostern reicht die Schweizer Produktion oft knapp aus, während im Sommer Überhänge bestehen“, sagte Alois Mettler, Präsident der „Paritätischen Kommission der Eierproduzenten und des Handels“ der Zeitung.

Die Überhänge müssten unter großen finanziellen Verlusten zu Eiprodukten verarbeitet werden. Deshalb sei eine weitere Erhöhung der eigenen Produktion nicht sinnvoll.

Dagegen wäre ein Verbot von Eierimporten während des Sommers nicht vereinbar mit den von der Schweiz eingegangenen außenhandelspolitischen Verpflichtungen, so ein Vertreter des Bundesamts für Landwirtschaft (BLW).

Ein Antrag auf eine zeitlich begrenzte Erhöhung der Importmenge für Eier wurde vom BLW abgelehnt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schweiz-eierknappheit-befuerchtet-64561.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen