Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Schweizer Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

09.02.2013

Statistik Schweiz bleibt für Ausländer attraktiv

Die größte Ausländergruppe stellen die Italiener.

Zürich – Die Schweiz bleibt für Ausländer attraktiv: Ende des vergangenen Jahres haben 1,825 Millionen Menschen dauerhaft in der Eidgenossenschaft gelebt, ohne einen Schweizer Pass zu besitzen. Dies geht aus der Ausländerstatistik des Schweizer Bundesamtes für Migration hervor.

Demnach stieg die Zahl der in der Schweiz lebenden Ausländer im Vergleich zum Vorjahr um drei Prozent. Die Zahl der Menschen aus den EFTA- sowie den 27 EU-Staaten nahm sogar um 4,1 Prozent auf 1,2 Millionen zu.

Die größte Ausländergruppe stellen die Italiener mit 294.000. Auf Platz zwei landen die Deutschen mit 285.000, während die Portugiesen mit 238.000 auf Platz drei kommen.

In der Statistik wurden Personen, die weniger als 12 Monate in der Schweiz lebten, Asylsuchende und vorläufig Aufgenommene nicht berücksichtigt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schweiz-bleibt-fuer-auslaender-attraktiv-59818.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizei und Sicherheitskräfte in Tarnhemden

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in London Polizei identifiziert dritten Attentäter

Nach dem Terroranschlag in der britischen Hauptstadt London hat die Polizei den dritten der Attentäter identifiziert. Es handele sich vermutlich um den ...

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 60 Prozent sehen Digitalisierung als Chance

60 Prozent der Deutschen sehen in der Digitalisierung grundsätzlich eher eine Chance: Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbands Bitkom. Es ...

Notarzt

© über dts Nachrichtenagentur

Schwäbisch Hall 34-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Auf der Kreisstraße 2576 im baden-württembergischen Landkreis Schwäbisch Hall ist am Montagabend ein 34 Jahre alter Motorradfahrer nach einem Zusammenstoß ...

Weitere Schlagzeilen