Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Schweinsteiger sieht weiterhin „glorreiche Zukunft für FC Bayern

© dts Nachrichtenagentur

23.03.2011

Schweinsteiger sieht weiterhin „glorreiche Zukunft“ für FC Bayern

München – Trotz des unerfreulichen Verlaufs der aktuellen Saison sieht Nationalspieler Bastian Schweinsteiger eine glorreiche Zukunft auf den FC Bayern München zukommen.

Dem Magazin „Stern“ sagte er: „Ich bin auch jetzt sehr zuversichtlich, dass wir als Verein in den nächsten Jahren gut genug aufgestellt sind, um die Champions League zu gewinnen. Es gibt nicht viele Mannschaften in Europa, die besser sind als wir.“ Er gehe auch nicht davon aus, dass ein mögliches verpassen der Champions League im nächsten Jahr zu einem großen Aderlass im Kader führen werde. Kritik übte er hingegen an der, seiner Meinung nach, zu offensiven Ausrichtung des Teams durch Trainer Louis van Gaal in dieser Saison: „Bei uns ist oft schlicht die Gier nach einem Tor zu groß. Wir müssen viel ergebnisorientierter denken.“

Den designierten Nachfolger von van Gaal, Jupp Heynckes, hält Schweinsteiger für eine „sehr gute Wahl“. Schweinsteiger hatte im Dezember 2010 seinen Vertrag beim FC Bayern bis 2016 verlängert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schweinsteiger-sieht-weiterhin-glorreiche-zukunft-fuer-fc-bayern-20684.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen