Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Schweinsteiger fühlt sich fit für Wolfsburg

© dapd

26.01.2012

FC Bayern München Schweinsteiger fühlt sich fit für Wolfsburg

Ribery mit Rückenproblemen vor dem Schlüsselspiel.

München – Für Franck Ribery begann der Morgen schmerzhaft. Gleich nach dem Aufstehen spürte er ein leichtes Stechen im Rücken und musste sich kurz darauf von Bayern Münchens Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller Wohlfahrt fitspritzen lassen. Sein Einsatz gegen den VfL Wolfsburg ist aber nicht gefährdet. Auch das Mitwirken von Bastian Schweinsteiger scheint nach seinen Knieproblemen sicher. Der Mittelfeld-Regisseur sieht sich bereit für das Schlüsselspiel gegen die Niedersachsen. “Ich fühle mich fit”, sagte Schweinsteiger am Donnerstag in München, nachdem er voll mittrainiert hatte.

Mit Blick auf das wegweisende Spiel gegen Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr) fordert der 27-Jährige nach seiner überstandenen Sehnenreizung im rechten Kniegelenk einen Sieg. Taktische Änderungen, wie sie Mario Gomez am Vortag gefordert hatte, hält er aber für den falschen Weg. “Der Trainer hat seine Vorstellungen, und die entsprechen denen der Mannschaft”, sagte er. Was sich seiner Meinung nach aber verbessern sollte, ist das Flügelspiel: “Wir müssen noch mehr über außen spielen, um stärkeren Druck erzeugen zu können.”

Nach dem verpatzten Rückrundenauftakt der Bayern hatte Teamkollege Mario Gomez das auf Ballbesitz ausgerichtete Spielsystem infrage gestellt und mehr Risiko gegen defensivstarke Mannschaften gefordert.

Beim 1:3 gegen Borussia Mönchengladbach war Bayern München bereits zum fünften Mal in dieser Saison nach einem Rückstand nicht mehr zurück ins Spiel gekommen und hatte verloren. Für Wolfsburg könnte sich die Auftaktpleite der Bayern als Nachteil erweisen. Denn Schweinsteiger sagt: “Das war ein Ausrutscher und jetzt sind wir hellwach.” Doch auch dem Mittelfeld-Strategen ist klar: “Felix Magath ist ein Ex-Trainer der Bayern. Er kommt nicht her, um Punkte hierzulassen.”

Daher setzt er große Hoffnungen in den Einsatz von Ribery: “Franck gehört für mich zu den fünft besten Spielern der Welt. Um unsere Ziele erreichen zu können, ist es daher wichtig, dass er gesund und fit ist”, sagte der 90-malige deutsche Nationalspieler.

Denn auf den Vierkampf um die Tabellenspitze mit Borussia Dortmund, Schalke 04 (beide punktgleich) und Borussia Mönchengladbach (ein Zähler zurück) hätte Schweinsteiger gut verzichten können. “Ich persönlich brauch es nicht. Das ist für die Bundesliga natürlich attraktiver. Aber ich hätte den Vorsprung gerne gehalten.” Doch wichtig ist für ihn nur eines: “Wir sind noch auf Platz eins und ich will, dass wir dort auch noch nach dem Wochenende stehen.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schweinsteiger-fuehlt-sich-fit-fuer-wolfsburg-36414.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen