Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Feuerwehrmann

© über dts Nachrichtenagentur

14.10.2017

Unterfranken Zwei Tote und drei Verletzte bei Wohnungsbrand

Die Brandursache ist noch unklar.

Schweinfurt – Bei einem Wohnungsbrand in Unterfranken sind am Samstagmorgen zwei Menschen ums Leben gekommen und drei verletzt worden. Das Unglück ereignete sich in der Stadt Haßfurt im Landkreis Haßberge, teilte die Polizei mit.

Nachdem Rettungskräfte gegen 6:30 Uhr anrückten, konnten sie einen 79-Jährigen und seine drei Jahre jüngere Ehefrau nur noch tot bergen. Der 50-jährige Sohn der beiden Eheleute, der ebenfalls in dem Anwesen lebt, wurde durch Rauchgase schwer verletzt und in eine Klinik gebracht. Auch zwei Polizeibeamte erlitten leichte Rauchgasvergiftungen und mussten behandelt werden.

Die Brandursache ist noch unklar, die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schweinfurt-zwei-tote-und-drei-verletzte-bei-wohnungsbrand-in-unterfranken-102957.html

Weitere Nachrichten

Gefängnis

© über dts Nachrichtenagentur

Untersuchungsbericht Entschädigung für Justizopfer zu gering

Der Umgang mit Menschen, die unschuldig im Gefängnis saßen, ist "objektiv verbesserungswürdig", so das Ergebnis einer Untersuchung der Kriminologischen ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Kinderpornographie Mehr Ermittlungsverfahren in Deutschland

Die Zahl der Ermittlungsverfahren wegen Herstellung, Besitz und Verbreitung von kinderpornografischem Material ist in den vergangenen Jahren sprunghaft ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 25-Jähriger stirbt an Stromschlag

In Maxhütte-Haidhof im Oberpfälzer Landkreis in Bayern ist am Mittwoch ein 25-Jähriger durch einen Stromschlag ums Leben gekommen. Er war am Mittwochabend ...

Weitere Schlagzeilen