Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

11.11.2013

Schweinfurt Lkw-Fahrer stirbt bei Auffahrunfall

Der 58-Jährige war sofort tot.

Schweinfurt – Ein 58-jähriger Lkw-Fahrer ist am Montagnachmittag auf der Maintalautobahn im Landkreis Schweinfurt tödlich verunglückt. Der Mann habe einen Warnleitanhänger der Autobahnmeisterei übersehen, teilte die örtliche Polizei mit.

Der Anhänger habe auf der rechten Spur gestanden und auf eine Tagesbaustelle hingewiesen, weiter sei der Anhänger ordnungsgemäß beleuchtet gewesen. Der Lkw prallte ungebremst auf den Anhänger, das Führerhaus wurde komplett eingedrückt und der Fahrer eingeklemmt.

Der 58-Jährige war sofort tot, die Feuerwehr musste die Leiche aus dem Führerhaus bergen. Die Autobahn musste komplett gesperrt werden.

Die Staatsanwaltschaft nahm Untersuchungen zum genauen Unfallhergang auf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schweinfurt-lkw-fahrer-stirbt-bei-auffahrunfall-67403.html

Weitere Nachrichten

Polizeiauto Archiv

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Ermordung eines Fünfjährigen BDK-Bundesvorsitzender zweifelt an Wirksamkeit von Fußfesseln

Nach der Ermordung eines fünfjährigen Jungen in einer Asylunterkunft durch einen Täter mit elektronischer Fußfessel zweifelt der der Bund Deutscher ...

Mann im Rollstuhl

© über dts Nachrichtenagentur

Pflege 24 Stunden Betreuung nimmt zu

Knapp jeder zehnte Pflegehaushalt in Deutschland setzt heute eine Hilfskraft ein, die rund um die Uhr mit in der Wohnung lebt - Tendenz steigend. Das ist ...

Birgit Schrowange

© über dts Nachrichtenagentur

Birgit Schrowange Auch in Zukunft keine Schönheitsoperation

Die Moderatorin Birgit Schrowange würde sich keiner Schönheitsoperation unterziehen: "Nächstes Jahr werde ich 60, aber Spritzen und Schnitte werde ich auch ...

Weitere Schlagzeilen