Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Start- und Landebahn an einem Flughafen

© über dts Nachrichtenagentur

06.10.2017

Schweden Deutscher mit Sprengstoff am Flughafen festgenommen

Die Polizei nahm ihn fest und ermittelt.

Göteborg – In Schweden hat ein Deutscher versucht, Sprengstoff an Bord eines Flugzeugs zu bringen. Das berichtete die Zeitung Göteborgs-Posten am Freitag. Der Vorfall ereignete sich bereits am Donnerstagmorgen am Flughafen Göteborg-Landvetter.

Laut des Berichts sei der Mann zwischen 20 und 30 Jahren alt, er wurde gegen 8 Uhr an der Sicherheitskontrolle mit dem Sprengstoff Triacetontriperoxid (TATP) erwischt. Die Polizei nahm ihn fest und ermittelt.

Weitere Hintergründe waren zunächst nicht bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schweden-deutscher-mit-sprengstoff-am-flughafen-festgenommen-102598.html

Weitere Nachrichten

Polizistin in Russland

© über dts Nachrichtenagentur

Russland Mindestens 19 Tote bei Zugunglück

Bei einem Zugunglück östlich von Moskau sind in der Nacht auf Freitag mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Laut Medienberichten war an einem ...

Notarzt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Mindestens sieben Tote durch Sturmtief „Xavier“

Durch das Sturmtief "Xavier" sind in Nord- und Ostdeutschland mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. In Mecklenburg-Vorpommern starb nach Angaben ...

Pakistan

© über dts Nachrichtenagentur

Pakistan Mindestens 18 Tote bei Selbstmordattentat

In Pakistan hat ein Selbstmordattentäter am Donnerstag mindestens 18 Menschen getötet und mindestens 25 Menschen verwundet, viele davon schwer. Der ...

Weitere Schlagzeilen