Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Schwarztee belebt nur bei kurzer Aufbrühzeit

© dapd

17.01.2012

Schwarztee Schwarztee belebt nur bei kurzer Aufbrühzeit

München – Schwarzer Tee kann sein Aroma optimal entfalten, wenn man Beutel oder Teeblätter mit sprudelndem, kochendem Wasser aufbrüht. “Je nach dem, wie lange man ihn ziehen lässt, hat schwarzer Tee unterschiedliche Wirkungen”, sagt Harry Bischof, Koautor des Buches “Köstlich kochen mit Tee”.

Denn bei einer Ziehdauer von zwei bis drei Minuten gehe ein großer Teil des anregenden Koffeins, aber nur ein kleiner Teil der beruhigenden Gerbstoffe in den Aufguss über. Somit wirke der Tee anregend. Ziehe der Tee bis zu fünf Minuten, seien auch mehr Gerbstoffe darin enthalten, und er wirke entspannend. “Länger als fünf Minuten solle man den Tee jedoch nicht ziehen lassen, sonst schmeckt er bitter und herb”, sagt Bischof.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schwarztee-belebt-nur-bei-kurzer-aufbruhzeit-34519.html

Weitere Nachrichten

Soldat übt Festnahme

© über dts Nachrichtenagentur

Nachwuchswerbung Bundeswehr will neues Web-TV-Format auflegen

Nach der YouTube-Serie "Die Rekruten" will die Bundeswehr jetzt ein neues Web-TV-Format auflegen. Die neue Serie soll "Soldatinnen und Soldaten im ...

Google-Nutzer am Computer

© über dts Nachrichtenagentur

EU-Kommission Rekord-Wettbewerbsstrafe gegen Google verhängt

Die EU-Kommission hat eine Rekord-Wettbewerbsstrafe in Höhe von 2,4 Milliarden Euro gegen Google verhängt. Google habe seine marktbeherrschende Stellung ...

Peter Ramsauer

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Ramsauer warnt vor Zerstörung konservativer Werte

Der frühere Verkehrsminister und CSU-Abgeordnete Peter Ramsauer hat in der Debatte um die Ehe für alle die CDU davor gewarnt, die letzten konservativen ...

Weitere Schlagzeilen