Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

05.04.2010

Schwarz-Grün in NRW wegen Atompolitik keine Chance?

Berlin – Mit ihrer Atompolitik macht die Union nach Ansicht von SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier eine Koalition mit den Grünen in NRW unmöglich. „Damit ist das Thema Schwarz-Grün in NRW durch“, sagte er den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. Die Grünen könnten nicht umfallen, ohne ihre Identität preis zu geben. 60 Jahre Laufzeit für Kraftwerke seien eine Provokation. „Union und FDP reißen alte Wunden auf“, kritisierte Steinmeier. Er werde beim bundesweiten Aktionstag am 24. April gegen die Atompolitik mitmachen. „Die Menschenkette wird länger werden, als viele vermuten“, fügte Steinmeier hinzu.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schwarz-gruen-in-nrw-wegen-atompolitik-keine-chance-9282.html

Weitere Nachrichten

Walter Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Tod des Altbundeskanzlers Walter Kohl kritisiert Planung für das Begräbnis seines Vaters

Walter Kohl, der Sohn des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Kohl, hat die Planung für das Begräbnis seines Vaters kritisiert. Er sei der Meinung, dass ...

Hubertus Heil

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Generalsekretär kritisiert Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

SPD-Generalsekretär Hubertus Heil hat die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) für ihre Anzeigenkampagne gegen die SPD-Pläne bei der ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Nachruf Siemens-Chef Kaeser würdigt Helmut Kohls Führungsqualitäten

Der Vorstandschef von Siemens, Joe Kaeser, hat die Führungsqualitäten des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Kohl gewürdigt. "Einer musste vorangehen in ...

Weitere Schlagzeilen