Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.10.2009

Schwarz-gelb einigt sich auf Kompromiss für EU-Beitritt der Türkei

Berlin – Politiker von Union und FDP haben sich in ihren Koalitionsgesprächen offenbar auf einen Kompromiss in der Frage des EU-Beitritts der Türkei geeinigt. Medienberichten zufolge soll im Koalitionsvertrag festgehalten werden, dass Verhandlungen zwischen der EU und der Türkei „ergebnissoffen“ geführt werden sollen. Im Fall der Ablehnung des EU-Beitritts würde der Türkei ein „privilegiertes Verhältnis“ angeboten werden. Diese Formulierungen unterscheiden sich kaum von den bisherigen Koalitionsvereinbarungen zwischen CDU und SPD. Dort hieß es bereits, dass die Türkei „möglichst eng an die europäischen Strukturen angebunden werden“ müsse. Die CSU hatte zuvor ein Nein zum EU-Beitritt der Türkei gefordert. Die FDP wollte den Beitrittsprozess aus dem Koalitionsvertrag heraushalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schwarz-gelb-einigt-sich-auf-kompromiss-fuer-eu-beitritt-der-tuerkei-2543.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Weitere Schlagzeilen