Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Griechisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

11.06.2015

Schuldenstreit IWF bricht Gespräche mit Griechenland ab

Es bestünden weiterhin große Differenzen.

Washington – Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat im Schuldenstreit mit Griechenland die Verhandlungen abgebrochen. Die IWF-Verhandler hätten Brüssel verlassen, teilte ein Sprecher der Organisation am Donnerstag mit.

Es bestünden weiterhin große Differenzen, bei den jüngsten Gesprächen habe es keine Annäherung gegeben. Dennoch werde sich IWF-Chefin Christine Lagarde am kommenden Donnerstag an einem Treffen der Finanzministern der Eurozone in Luxemburg teilnehmen.

Seit Monaten verhandelt Griechenland mit seinen internationalen Geldgebern über die Bedingungen für die Auszahlung der in Aussicht gestellten Hilfen. Das laufende Hilfsprogramm läuft Ende Juni ab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schuldenstreit-iwf-bricht-gespraeche-mit-griechenland-ab-84753.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen