Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

27.08.2011

Schuldenkrise: Zypern schnürt Sparpaket

Nikosia – Angesichts einer drohenden Staatspleite hat Zyperns Parlament einen Katalog von Sparmaßnahmen beschlossen. Insgesamt sieht das Sparpaket Einsparungen von gut 750 Millionen Euro vor. Davon sollen allein 160 Millionen Euro durch die Erhöhung der Mehrwertsteuer von 15 auf 17 Prozent zur Sanierung des Staatshaushalts dienen. Die Abstimmung über die umstrittene Anhebung der Mehrwertsteuer wurde jedoch auf Mitte September vertagt.

Zu den Sparmaßnahmen gehören unter anderem die Anhebung des Steuersatzes für Jahreseinkommen über 60.000 Euro und der Kapitalertragssteuer. Mit dem Sparkurs will Zypern verhindern, auf Hilfen der Euro-Zone zurückgreifen zu müssen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schuldenkrise-zypern-schnuert-sparpaket-26785.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Özdemir ruft G20-Gegner zu Gewaltlosigkeit auf

Der Grünen-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl, Cem Özdemir, ruft G20-Gegner dazu auf, bei allen Protesten friedlich zu bleiben. "Friedlicher Protest ...

Katja Kipping

© über dts Nachrichtenagentur

Armutsbekämpfung Linkspartei wirft EU-Chefs Inkompetenz vor

Die Linkspartei übt scharfe Kritik an der EU-Verteidigungsstrategie und wirft den EU-Staats- und -Regierungschefs Inkompetenz in der Armutsbekämpfung und ...

Gerhard Schröder

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Altbundeskanzler Schröder will SPD zum Kämpfen ermuntern

Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) will die Sozialdemokraten während ihres Parteitages am Sonntag in Dortmund zu einem beherzten Engagement im ...

Weitere Schlagzeilen