Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Außenhandelspräsident Börner sorgt sich um Dollar

© dts Nachrichtenagentur

27.07.2011

US-Schuldenkrise Außenhandelspräsident Börner sorgt sich um Dollar

„Das ist ein gefährliches Spiel für die Weltwirtschaft.“

Berlin – Der Präsident des deutschen Außenhandelsverbands, Anton Börner, sorgt sich wegen der US-Schuldenkrise um den Dollar. „Das ist ein gefährliches Spiel für die Weltwirtschaft“, sagte Börner der Onlineausgabe des „Handelsblattes“. Hinzu komme, dass auch langfristig das Ausmaß der US-Verschuldung, auch das in verschiedenen US-Bundesstaaten „bedrohlich“ sei, ohne dass sich hierfür eine Lösung abzeichne.

Börner zeigte sich skeptisch, ob es dem Kongress noch gelingen werde, eine Einigung herbeizuführen. „Ich schließe nicht aus, dass die US-Politik zunächst den 2. August ohne Lösung verstreichen lassen wird und sich erst nach den daraus resultierenden erheblichen Turbulenzen an den Kapitalmärkten einigen wird“, sagte der Außenhandelspräsident.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schuldenkrise-aussenhandelspraesident-boerner-sorgt-sich-um-dollar-24586.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen