Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Schütze sitzt in Untersuchungshaft

© dapd

26.04.2012

Siegen Schütze sitzt in Untersuchungshaft

Ihm wird unter anderem Nötigung und Bedrohung zur Last gelegt.

Siegen – Auch am Tag nach den Schüssen in Siegen sind die Hintergründe der Tat unklar. Der 28-jährige mutmaßliche Schütze habe bislang keine Angaben dazu gemacht, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Ein Haftrichter ordnete Untersuchungshaft für den Mann an. Ihm wird unter anderem Nötigung und Bedrohung zur Last gelegt.

Der Tatverdächtige hatte sich am Mittwoch einer Festnahme durch die Polizei widersetzt und um sich geschossen. Anschließend verschanzte er sich stundenlang in seiner Wohnung. Erst am Abend stellte sich der Mann der Polizei. In den Räumlichkeiten wurde ein großes Lager mit illegalen Waffen entdeckt. Medienangaben, wonach der Mann ein Autoschieber sei, bezeichnete der Sprecher als „Unsinn“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schuetze-sitzt-in-untersuchungshaft-52753.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen