Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Jan Weiler

© über dts Nachrichtenagentur

02.07.2017

"Das Pubertier" Schriftsteller Jan Weiler will nicht Freund seiner Kinder sein

„Das ist eine Rolle, die die Kinder total überfordert.“

Berlin – Der Schriftsteller und Journalist Jan Weiler findet es falsch, wenn Eltern versuchen, Freunde ihrer Kinder zu sein: „Ich will nicht der Freund unserer Kinder sein. Das ist eine Rolle, die die Kinder total überfordert. Wenn sie an den Problemen der Eltern teilnehmen sollen, mutet man ihnen zu viel zu“, sagte Weiler der „Welt am Sonntag“.

Ihm selbst seien bei seinen Kindern, ein höflicher Umgang und Manieren wichtig: „Ich bin total konservativ. Wenn Kinder keine Lust darauf haben, sage ich etwas.“

Weiler ist der Autor des Buchs „Das Pubertier„, das als Komödie am 6. Juli in die Kinos kommt.

Solange sich pubertierende Kinder nur zuhause schlecht benähmen aber nicht woanders, sei das noch ein gutes Zeichen, sagte Weiler weiter: „Wenn ich hören würde, mein Sohn hat sich woanders genauso benommen wie bei uns, erst dann wäre ich alarmiert.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schriftsteller-jan-weiler-will-nicht-freund-seiner-kinder-sein-98849.html

Weitere Nachrichten

Anke Engelke

© über dts Nachrichtenagentur

Anke Engelke „Klar habe ich diese schlimmen Tage, an denen nichts geht“

Auch Komikerin Anke Engelke hat ab und an mal Tage, an denen sie weit weniger schafft, als sie sich vielleicht vorgenommen hat. "Klar habe ich diese ...

Numan Acar

© über dts Nachrichtenagentur

Numan Acar „Es gibt nicht nur den Araber“

Numan Acar wünscht sich, dass mehr Schauspieler und Filmemacher aus dem Nahen Osten "die Möglichkeit bekommen, Geschichten zu erzählen, die eine andere ...

Guido Westerwelle

© über dts Nachrichtenagentur

"Schwer nachzuvollziehen" Michael Mronz hat Westerwelles Tod noch nicht überwunden

Rund 15 Monate nach dem Tod seines Mannes Guido Westerwelle hat Sportmanager Michael Mronz den Verlust noch lange nicht überwunden. "Ich weiß nicht, ob ich ...

Weitere Schlagzeilen