Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.04.2010

Schottland Schwerhöriger soll iPod kaufen oder ins Gefängnis

Aberdeen – In Schottland wurde ein schwerhöriger Musik-Fan gerichtlich angewiesen entweder einen iPod zu kaufen oder ins Gefängnis zu gehen. Grund sei, dass er seine Musik zu laut höre und deswegen bereits zum 24. Mal vor Gericht stehe. Zwei richterliche Anweisungen habe der 51-Jährige bereits ignoriert. Nun erhielt er drei Monate Zeit die Musiklautstärke zu drosseln, damit er nicht ab Juli 2010 eine Haftstrafe antreten muss. Der Richter empfahl ihm lieber von Lautsprechern auf Ohrstöpsel zu wechseln, aber der Mann, welcher zu 50 Prozent taub ist, zeigte sich trotzig. „Ich kann keinen iPod nutzen – ich würde ihn nicht hören“, sagte er der englischen „Sun“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schottland-schwerhoeriger-soll-ipod-kaufen-oder-ins-gefaengnis-10042.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

Hacker-Attacken Russlandbeauftragter Erler warnt Moskau vor Folgen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat dazu geraten, sich zur Abwehr russischer Hacker-Attacken nicht nur auf technische ...

Weitere Schlagzeilen