Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Entscheidung über Prozess steht bevor

© dapd

07.02.2012

Schönefelder Bus-Katastrophe Entscheidung über Prozess steht bevor

Bei dem Unglück am 26. September 2010 waren 14 Menschen ums Leben gekommen.

Potsdam – Mehr als ein Jahr nach der Bus-Katastrophe am Schönefelder Kreuz will das Potsdamer Landgericht offenbar über einen möglichen Prozess entscheiden. Noch bis Mitte Februar laufe die Frist für Stellungnahmen zu einem zweiten Gutachten über den Unfall, sagte ein Sprecher des Landgerichts am Dienstag. Anschließend werde die Kammer entscheiden, ob und wann das Verfahren eröffnet wird.

Bei dem Busunglück am 26. September 2010 waren 14 Menschen ums Leben gekommen und 37 verletzt worden. Ein mit 49 Menschen besetzter polnischer Reisebus war bei dem Versuch, einem auf den Berliner Ring auffahrenden Auto auszuweichen, gegen einen Brückenpfeiler geprallt. Die Staatsanwaltschaft hatte Anklage gegen die Autofahrerin aus Berlin wegen Verdachts der fahrlässigen Tötung erhoben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schoenefelder-bus-katastrophe-entscheidung-ueber-prozess-steht-bevor-38665.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen