Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

28.01.2010

Schneller zu den passenden Jobs: stellenanzeigen.de optimiert Suchfunktionen

München (ots) – Die Online-Jobbörse stellenanzeigen.de hat die eigene Homepage überarbeitet und die Suche nach Stellenanzeigen damit weiter optimiert. Der Leitgedanke: Die Nutzer sollen noch schneller die für sie passenden Jobs finden. Ein farblich hervorgehobenes und vergrößertes Suchfeld auf der Homepage erlaubt Nutzern von stellenanzeigen.de jetzt von der Startseite aus, alle zentralen Funktionen zur Jobsuche bequem und direkt zu bedienen. Dabei stehen eine Auswahlmaske zur Suche nach Berufsfeld, Ort und Stichwort sowie direkte Links auf bestimmte Berufsgruppen oder auch auf eine Seite für die Suche nach Unternehmen zur Auswahl. Jeder Bewerber kann so die für ihn komfortabelste Suchvariante verwenden.

Auch das Pop-up für die einzelnen Stellenofferten hat die Online-Jobbörse optimiert. Nutzer können künftig vom einzelnen Stellenangebot aus auf weitere Treffer vor- und zurückblättern, ohne zur Ergebnisliste zurückkehren zu müssen. Des Weiteren erhalten sie unter „Ähnliche Jobs“ Links auf Angebote, für die die gleichen Suchkriterien hinterlegt sind wie für die aktuell angezeigte Anzeige. Sucht ein Nutzer zum Beispiel nach „Marketing“ und erhält eine Anzeige, die neben dem gesuchten Kriterium „Marketing“ auch noch für „Vertrieb“ rubriziert ist, so erhält er unter „Ähnliche Jobs“ weitere, für beide Kriterien rubrizierte Angebote. Zudem nutzt stellenanzeigen.de ein von Online-Verkaufsplattformen wie Amazon bekanntes Verfahren: Unter der Überschrift „Wer dieses Stellenangebot gesehen hat, interessierte sich auch für“ werden weitere Anzeigen aufgelistet, die User mit ähnlichen Präferenzen zuvor geklickt, sich gemerkt oder auf die sie sich beworben haben.

„Usability-Aspekte entscheiden über unseren Zugang zu attraktiven Kandidaten und damit auch über die Bewerberresonanz auf die Anzeigen unserer Kunden. Ziel unserer Anpassungen war es deshalb, die Suche nach geeigneten Anzeigen stärker in den Mittelpunkt zu rücken und damit die Nutzer noch schneller zum gewünschten Jobangebot zu führen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schneller-zu-den-passenden-jobs-stellenanzeigen-de-optimiert-suchfunktionen-6413.html

Weitere Nachrichten

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen